Hercules 175

Hercules 175 Trial Spezial

 

 

 

Sie kam zu mir als leidlich gebrauchtes, vor vielen Jahren als Trialmaschine hergerichtetes Alltagsmotorrad. Die Gabel, eine „Baby-Ceriani“ mit einer eigenen Geschichte, war nur eine Besonderheit, warum es gerade die Maschine sein sollte. Auch GS-Zylinder und Kopf sind speziell, auch der beigelegte alte KFZ-Brief. Das soll zur Vergangenheit reichen.

Ich wollte eine Alternative zu den häufiger werdenden CZ (zugegeben gut geeignet), den mir zu teuren (und überbewerteten) Zündapp’en, aufbauen.

Fortsetzung folgt…………….